Samstag, 26. Januar 2013

Sehnsucht nach dem Anderswo



Drinnen duften die Äpfel im Spind,
Prasselt der Kessel im Feuer.
Draussen pfeift Vagadundenwind
Und singt das Abenteur.

Der Sehnsucht nach dem Anderswo
Kannst Du wohl nie entrinnen:
Nach drinnen, wenn Du draussen bist,
Nach draussen, bist Du drinnen.

(Mascha Kaléko)

Kommentare:

  1. Jap - das geht mir leider auch oft so....
    sehr sehr treffend!
    LG Tinki

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Gedicht...
    Ich wünsch Dir einen schönen Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Gedichte von Mascha Kaléko.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen