Montag, 8. Oktober 2012

Ich will Dir einen Engel schenken



Ich will Dir einen Engel schenken,
ganz unsichtbar und leicht,
er möge Deine Schritte lenken,
so weit der helle Himmel reicht.
Ich will Dir einen Engel schenken,
damit Du fröhlich bist und all Dein Tun und all Dein Denken
zu jeder Zeit gesegnet ist.
Ich will Dir einen Engel schenken,
der Dich behüten mag,
er soll sich ganz in Dich versenken,
zur Nachtzeit und bei Tag.

Autor unbekannt

Kommentare:

  1. Danke für das schöne Gedicht. Es gefällt mir sehr. Und danke für Deinen lieben Kommentar!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes Gedicht und Bild dazu!
    Ich freu mich bei dir zu sein und komme gerne wieder!
    Wünsche dir eine gute Nacht und schöne Träume!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. danke für dein schönes Gedicht und deinen Eintrag auf der Leserliste
    Frauke

    AntwortenLöschen